Stanglpass

Weltmeisterschaft: die volle Dröhnung Fußball!

Geht es nur mir so oder bin ich einer von vielen, der in diesen Tagen buchstäblich „von Spiel zu Spiel“ denkt? Die Fußball-Weltmeisterschaft lässt die Öffentlichkeit nicht locker, an den scheinbar unmöglichsten Orten steht ein TV-Kastl, das seine Rezipientinnen und Rezipienten nahezu hypnotisiert (auch wenn Saudi-Arabien auf Ägypten trifft). Auch bei mir zu Hause wird… Weiterlesen Weltmeisterschaft: die volle Dröhnung Fußball!

Stanglpass

„Cordoba, Cordoba: Jetzt heißt es Klagenfurt“ – Warum der Sieg gegen Deutschland wie Balsam für die alpenländische (Fußball)-Seele wirkt

Als am Samstag, dem 2. Juni 2018 kurz vor 22 Uhr und viel später als ursprünglich geplant der letzte Pfiff des tschechischen Schiedsrichters Pavel Kralovec ertönte war eines plötzlich Realität: Österreich schlägt Deutschland, Käsekrainer schlägt Currywurst, Topfen schlägt Quark und Eskimo schlägt Langnese. Der Abend, der mit einem Donnerwetter negativer Natur begann und kurz vor… Weiterlesen „Cordoba, Cordoba: Jetzt heißt es Klagenfurt“ – Warum der Sieg gegen Deutschland wie Balsam für die alpenländische (Fußball)-Seele wirkt

Stanglpass

Stell dir vor, du wirst Meister und keiner geht hin – zur Situation in Salzburg

Viertelfinale im ÖFB-Cup, Wals-Siezenheim: Red Bull Salzburg, der amtierende österreichische Meister und Cupsieger, Europa League-Achtelfinalist und aktuell überlegene Tabellenführer in der höchsten österreichischen Spielklasse spielt vor eigenem Publikum gegen den Drittligisten SK Austria Klagenfurt und schlägt diesen erwartungsgemäß mit 7:0. Vor eigenem Publikum? Diese Feststellung lässt sich nur schwer bestätigen, haben sich doch an diesem… Weiterlesen Stell dir vor, du wirst Meister und keiner geht hin – zur Situation in Salzburg

Stanglpass

Zum allgemeinen Fußballfieber und der Lage der Nation…

Diese kleine Geschichte richtet sich an jene Landsleute, die mit dem runden Leder (bzw. heutzutage eher Plastik) zumindest etwas anfangen können oder den ganzen Zirkus zumindest bei Großveranstaltungen ein wenig verfolgen. Alle anderen können sich die nächsten Zeilen zwar gerne zu Gemüte führen, jedoch möchte ich mir nicht im Nachhinein die Vorwürfe gefallen lassen müssen,… Weiterlesen Zum allgemeinen Fußballfieber und der Lage der Nation…