Allgemein

Wenigstens ist was los…

Hach, was war der vergangene Samstag medial gesehen für ein Großkampftag. Erst das bange Warten auf die Statements unserer höchsten Würdenträger, dann ein mäßig spannendes Bundesliga-Finale in Deutschland mit Meisterfeiern, Sommerfußball aber (fast) ohne Tränen und zum Abschluss der Eurovision Song Contest, das alljährlich stattfindende ethnografische Panoptikum des Pop. Während sowohl der germanische Fußballmeister als… Weiterlesen Wenigstens ist was los…

Allgemein

Das Experiment, oder: die kurze Zündschnur des menschlichen Dynamits in der stillsten Zeit des Jahres

Ein scheinbar ganz normaler Nachmittag in der Vorweihnachtszeit, eine Parkgarage unter einem zentral gelegenen Stadtplatz und ein technisches Gebrechen: drei perfekte Zutaten für eine Zurschaustellung menschlicher Charaktere, die man nicht alle Tage zu sehen bekommt. An diesem Tag gehe ich also, nichtsahnend und frohen Mutes, mit schnellem Schritt in Richtung meines Fahrzeugs, öffne die Tür,… Weiterlesen Das Experiment, oder: die kurze Zündschnur des menschlichen Dynamits in der stillsten Zeit des Jahres